TuRa Harksheide U19 / A-Bezirksliga 2013/14 / 1. A-Junioren / Jg. 1995/96 / Fussball Norderstedt - Halle 2006/07

 

"
Hier gibt's die Berichte zu den Turnieren der Hamburger Hallenmeisterschaft 2006/07 der 1.E-Jugend ab dem 5.Spieltag (21.01.07). Ältere Berichte findet ihr in unserem Blog.
Viel Spaß!

---------------------------------------------------------

Hauptrunde, 11.02.2007:    Alles gegeben - und doch hat's nicht gereicht

Auf unserem Hauptrundenturnier trafen wir an jenem Sonntag in Wilhelmsburg auf ein starkes Teilnehmerfeld.
Das erste Spiel bestritten Janik, Timo, Frederik G., Nori, Joshua, Lumi und Frederik E. gegen Wentorf 2.E, gegen die wir im Herbst aus dem Pokal ausgeschieden waren. Diesmal hatten wir sie besser im Griff, aber erzielten selbst kein Tor, daher gab es ein 0-0 zum Auftakt.

Im zweiten Spiel waren wir Alstertal-Langenhorn 1.E mit 0-2 klar unterlegen. Das dritte Spiel gegen Wellingsbüttel 3.E konnten wir mit 1-0 für uns entscheiden, wodurch wir im letzten Spiel gegen Concordia 10.E noch aufs Weiterkommen hoffen konnten. Leider unterlagen wir mit 0-1 und wurden somit 4. vor den Wellingsbüttelern. Die Jungs haben alles gegeben und im Endeffekt können wir damit auch zufrieden sein. Wir sind unter die stärksten 40 Teams in der Halle gekommen, insgesamt haben rund 300 Mannschaften an der Hallenmeisterschaft teilgenommen. Darauf können wir wirklich stolz sein, zumal wir dies schon zum zweiten Mal in Folge geschafft haben.

Und spätestens nach einem Blick ins Internet auf die Seiten des HFV wissen wir, dass wir an jenem Sonntag gegen einige der besten Mannschaften ausgeschieden sind, da es Alstertal-Langenhorn 1.E und Concordia 10.E bis ins Finale der Hallenmeisterschaft geschafft haben. Gemeinsam mit drei weiteren Mannschaften spielen sie am 25.02. um die Hamburger Hallenmeisterschaft.

Also, super Sache, es wieder in die Hauptrunde geschafft zu haben, und nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

Gruß
Tim
---------------------------------------------------------

6.Spieltag, 04.02.2007:    Harksheide - Ein Wintermärchen!

Auf dem letzten Turnier der Gruppenphase der Hambruger Hallenmeisterschaft haben Janik, Timo, Nori, Frederik G., Joshua, Lumi und Sebastian unseren 5.Platz verteidigt. Dabei machten sie es allerdings sehr spannend, deutlich  spannender als das später stattfindende Finale der Handball-WM.
ein Bild
Die Ausgangssituation war eigentlich ganz einfach: Wir mussten so viele Punkte sammeln wie möglich, um sicher weiter zu sein. Doch schon im ersten Spiel gegen Janiks alte Mannschaft vom TuS Holstein, die natürlich besonders motiviert waren, wurde es richtig eng. Erst wenige Sekunden vor Schluss konnte Josh das erlösende Tor erzielen.

Im zweiten Spiel gegen Germania gerieten wir durch eine Nachlässigkeit in der Abwehr in Rückstand, den wir allerdings noch zum 1-1 ausgleichen konnten. Trotzdem war das eigentlich zu wenig, zumal im nächsten Spiel der Tabellenführer Alsterbrüder auf uns wartete. Gegen Alsterbrüder kassierten wir zwei Tore und lagen 0-2 hinten. Wir konnten in der hektischen Schlußphase zwar noch den Anschlusstreffer erzielen, aber das Spiel ging verloren.
ein Bild
Durch einen 1-0-Sieg im letzten Spiel gegen Uetersen sicherten wir uns doch noch das Ticket für die nächste Runde. Wie schon im letzten Jahr ziehen wir in die Hauptrunde ein. Eine ganz starke Leistung, Jungs! Super!
Aber am nächsten Wochenende müssen wir uns deutlich steigern, um diesmal über die Hauptrunde hinauszukommen.

Hier die Spiele in der Übersicht:

TuRa 1.E - Tus Holstein 1.E  1-0 (Tor: Joshua)
Germania 1.E - TuRa 1.E  1-1 (Lumi)
Alsterbrüder 1.E - TuRa 1.E  2-1 (?)
TuRa 1.E - Uetersen  1-0 (?)

Die Abschlusstabelle unserer Staffel JH 34 gibt es hier.

---------------------------------------------------------

5.Spieltag, 28.01.2007:    1.E ohne Punktverlust!

An diesem Sonntag trat unsere 1.E in der Halle Böttcherkamp in HH-Lurup zum vorletzten Spieltag der Vorrunde der Hallenmeisterschaft an. Mit dabei waren Janik, Timo, Lennart, unser heutiger Kapitän Nori, Lumi, Joshua und Frederik E.

ein Bild
Das erste Spiel gegen Tabellennachbarn TuS Osdorf fing gut an. Nach einem tollen Spielzug erzielte Joshua nach einem Querpass von Lumi das 1-0 Siegtor.

Im zweiten Spiel trafen wir auf die 1.E von Groß-Flottbek, gegen
die unsere 2.E im Herbst aus dem Pokal ausgeschieden war. Und die "Revanche" sollte uns gut gelingen: Erneut war es Lumi, der die Vorlage zum 1-0 gab, allerdings war diesmal Nori der Torschütze. In der letzten Minute schoß Lumi dann zum 2-0 Endstand ein, nachdem
der Torwart seinen Kopfball zunächst noch abwehren konnte.

Das dritte Spiel des Tages gegen Niendorf 5.E begann mit einem Paukenschlag! Joshua und Lumi machten den Anstoß und spielten zurück auf Timo, der sofort nach vorne flankte. Dort ließ Lumi
ein Bild
den Ball klasse von der Brust direkt in Joshuas Lauf abtropfen und Josh schoß nach rund fünf (!) Sekunden das 1-0. Auch das entscheidende 2-0 erzielte Joshua. Timo, Nori und Lennart sorgten
ein Bild in der Abwehr dafür, dass unser Keeper Janik recht wenig zu tun bekam - wenn doch war er immer auf Posten und konnte durch einige sehenswerte Paraden glänzen.

Nach drei Siegen aus drei Spielen wollten wir auch das
letzte Spiel des Tages gegen Rantzau 1.E unbedingt gewinnen.  Die Jungs hängten sich nochmal voll rein und lagen schon bald durch ein Tor von Lumi mit 1-0 vorn. Danach erhöhte Joshua auf 2-0, bevor Nori den Ball mit der Sohle am Torwart vorbeizog und so für den 3-0 Endstand sorgte.
ein Bild ein Bild
Eine wirklich beeindruckende Leistung der Mannschaft. Die Jungs waren in allen Spielen von der 1. bis zur 10. Minute hellwach und hochkonzentriert. Die Abwehr mit Timo, Nori und Lennart stand sehr gut, im Sturm spielte Lumi mit sehr viel Übersicht und war somit Top-Scorer des Tages. Josh hat seine Treffsicherheit wieder, Frederik war leider nicht ganz in Topform, kämpfte aber trotzdem gut mit. Und Janik war wie immer der souveräne Rückhalt im Tor.
Vier Siege, alle zu Null - ganz starke Leistung, Jungs! Am nächsten Wochenende geht es dann um den Einzug in die Hauptrunde der Hallenmeisterschaft.

TuRa 1.E - TuS Osdorf 1.E  1-0 (Tor: Joshua)
Groß-Flottbek 1.E - TuRa 1.E  0-2 (Nori, Lumi)
Niendorf 5.E - TuRa 1.E  0-2 (Joshua (2x)
TuRa 1.E - Rantzau 1.E  3-0 (Lumi, Joshua, Nori)

Danke an Rik für die Fotos!


Gruß
Tim

---------------------------------------------------------

6.Spieltag, 03.02.2007:  Letzter Hallenspieltag der 2.E

In der Halle am Ahrensburger Weg in HH-Volksdorf, in der wir Ende November unseren ersten Sieg geholt hatten, endete für unsere 2.E die diesjährige Hallenmeisterschaft. Mit dabei waren Lukas, Raphael, Dominik, Jan, Henning, Luca und Conrad.
ein Bild
Diesmal standen leider nur zwei Spiele auf dem Programm, weil die Mannschaft aus Wellingsbüttel nicht angetreten war. Das erste Spiel haben wir verpennt und somit 0-1 gegen BU 3. verloren, obwohl in dem Spiel eigentlich mehr drin gewesen sein sollte.
ein Bild
Im zweiten Spiel gegen Ahrensburg 5.E kamen wir mal wieder zu einem 0-0 Unentschieden. Das kampflose Spiel gegen Wellingsbüttel wurde mit 2-0 für uns gewertet. Also haben wir letztendlich 4 Punkte mit nach Hause genommen.

Da wir ja noch ausreichend Zeit hatten, spielten wir die Spiele als Freundschaftsspiele noch einmal - und siehe da, wir spielten gegen BU 2-2 (Tore: Luca, Henning) und gewannen gegen Ahrensburg mit 1-0 (Luca).
ein Bild
Übrigens, am nächsten Montag erscheint in der Zeitung Sport Mikrofon ein Bericht über das Turnier mit einem Mannschaftsfoto von uns und ein Interview mit zwei unserer "wilden Kerle".

Wir schließen unsere Staffel als 14. von 20 Mannschaften ab, von 19 Spielen haben wir nur sechs verloren. Tolle Leistung, Jungs!

Die Abschlusstabelle unserer Staffel gibt es hier.

Danke an Volker für die Fotos!

---------------------------------------------------------

5.Spieltag, 21.01.2007:    2.E noch ungeschlagen im neuen Jahr!

ein Bild
Für Lukas, Mark, Frederik G., Henning, Julian, Patrick und Marvin ging es mit einem 1-0 Sieg gegen Wandsetal 2.E. gut los.

Frederik hatte nach einem schönen Lauf das Tor erzielt (siehe Bild rechts). Wir hatten noch gute Möglichkeiten, unsere Führung auszubauen, aber leider blieb es spannend. Die Abwehr wirkte auf mich auch noch nicht so überzeugend, aber gegen harmlose Gegner hat es gereicht. ein Bild

Im zweiten Spiel standen wir hinten besser und kamen auch zu guten Tormöglichkeiten, u.a. ein Lattentreffer von Julian und eine gute Chance für Patrick. Es war ein enges Match, in dem wir uns den Punkt wirklich verdient haben.
ein Bild ein Bild
Das dritte Spiel war das "Derby" gegen Friedrichsgabe. Hier haben wir uns für einen neuen Sponsorenvertrag mit einem Betonwerk empfohlen, denn die Friedrichsgaber spielten stark nach vorne, doch Mark und Frederik konnten die meisten Angriffe frühzeitig unterbinden und den Ball klären. Und wenn doch was durchkam hielt Lukas alles und blieb somit ohne Gegentreffer.
 
ein Bild

Sehr schön, dass wir endlich unseren zweiten Saisonsieg eingefahren haben, der war längst überfällig. Und ein Turnier ohne Gegentreffer zu beenden, ist eine sehr gute Leistung. Das neue Jahr begann also mit dem bisher besten Punktturnier unserer 2.E: 1-0 Tore und 5 Punkte aus 3 Spielen! Gut gemacht, Jungs!


TuRa 2.E - Wandestal 2.E  1-0 (Tor: Frederik)
Ahrensburg 4.E - TuRa 2.E  0-0
Friedrichsgabe 2.E - TuRa 2.E  0-0

Zwischenbilanz:
16 Spiele / 2 Siege / 9 Unentschieden / 5 Niederlagen / 4-9 Tore / 15 Punkte

Vielen Dank an Rainer und Volker für die Fotos!

Freundschaftsturniere 2006/07:

Sonntag, 04.03.2007: Turnier vom FC Elsmhorn
An jenem Sonntag fuhren Janik, Frederik G., Joshua, Nori, Lumi, Frederik E. und Luca unseren zweiten Turniersieg des Jahres ein. Die lange und späte Fahrt nach Elmshorn hat sich also sehr gelohnt.
Und wie schon die 2.E am Samstag zuvor in Schnelsen blieb auch unsere 1.E ohne Gegentreffer an diesem Wochenende. Neun Spiele zu Null - tolle Leistung.

Unsere Spiele:
TuRa - Uetersen  1-0 (Tor: Nori)
FC Elmshorn - TuRa  0-1  (Luca)
Holsatia im EMTV - TuRa  0-1 (Frederik G.)
Tura - Glückstadt  1-0 (Frederik E.)
Heist - TuRa  0-2 (Nori, Joshua)

1. TuRa   6-0 Tore   15 Punkte

 

 
----------------------------------------------

Samstag, 03.03.2007: Turnier von Germania Schnelsen

ein Bild
Ein merkwürdiges Turnier. Kein Tor reinbekommen, keins geschossen - wir spielten alle vier Spiele 0-0. Chancen waren zwar da, aber die richtige Durschlagskraft fehlte. Die Abwehr stand sicher und Janik hielt seinen Kasten sauber.
ein Bild
Alle Bilder dazu gibt es in der "Galerie".

 

 
----------------------------------------------

Am Samstag, d. 24.02.07 nahmen wir am Raiffeisen-Cup 2007 vom SV Henstedt-Rhen teil. Gespielt wurde "Jeder gegen jeden" mit 6 Mannschaften. Für uns ungewohnt wurde nach den Holsteiner Regeln gespielt, was aber auch bedeutete, dass ein 5. Feldspieler erlaubt war. Lukas war heute unser Torwart, im Feld waren Timo, Lennart und Frederik G. für die Defensive und Nori, Joshua, Lumi und Henning für den Angriff zuständig.

Unser erstes Spiel bestritten wir gegen Henstedt-Rhen 2 und gingen schnell durch ein Tor von Nori in Führung. Dann zielte Joshua bei einem Siebenmeter zu genau und traf nur den Pfosten, doch im zweiten Versuch zappelte der Ball dann doch im Netz. Lumi und Nori bauten unsere Führung weiter aus, bevor ein Eigentor den 5-0 Auftakterfolg besiegelte.
Das zweite Spiel gegen Union Ulzburg ging durch ein Tor von Lumi gut los, allerdings fingen wir uns danach den Ausgleich ein. Erneut brachte uns Lumi in Führung, doch auch diesmal konnte Union ausgleichen. Lumis drittem Tor konnten die Ulzburger dann nichts mehr entgegensetzen und wir gewannen mit 3-2.
Gegen Henstedt-Rhen 1 taten wir uns dann ziemlich schwer, doch nach einem Pass von Lumi konnte Josh dann den 1-0 Siegtreffer erzielen.
Mit 9 Punkten standen wir nun gut da und wollten durch einen Sieg gegen Poppenbüttel unsere Chancen auf den Turniersieg bewahren, doch es kam anders. Wir ließen eine Vielzahl von Chancen aus und wurden dafür bestraft: 0-1 verloren.
Im letzten Spiel trafen wir auf Titelverteidiger Blau Weiß Schenelfeld, die uns klar überlegen waren und uns drei Tore einschenkten. Verdienter Sieger des Turiers wurde Schenelfeld, ohne Punktverlust und 19-2 Toren. Wir hatten aber bereits in den ersten drei Spielen genug Punkte gesammelt, so dass wir am Ende mit 9 Punkten und 9-6 Toren den 2. Platz belegten. Da auch noch der HSV gegen Frankfurt gewonnen hat, war es ein rundum gelungener Fussball-Tag!

TuRa - SVR 2.  5-0 (Nori 2x, Joshua, Lumi, Eigentor)
Union Ulzburg - TuRa  2-3 (Lumi 3x)
SVR 1. - TuRa   0-1 (Joshua)
Poppenbüttel - TuRa  1-0
TuRa - Schenefeld  3-0

1. Schenefeld (15 Punkte)
2. TuRa (9)
3. Union Ulzburg (7)
4. Poppenbüttel (7)
5. SVR 1 (6)
6. SVR 2 (0)

 

 
----------------------------------------------

Am Sonntag, d. 11.02.07 waren wir zu Gast auf dem Turnier vom FC Quickborn.

Mit dabei waren diesmal Lukas, Raphael, Mark, Jan, Henning und Tarek. In unserem ersten Spiel trafen wir auf Alstertal-Langenhorn. Wir gerieten schnell mit 0-1 in Rückstand, doch dann erzielte Jan mit einem richtigen "Hammer" per indirektem Freistoß den wirklich sehenswerten Ausgleich. Doch "SCALA" ließ nicht nach und lag schließlich mit 3-1 vorne, ehe Mark den Anschlußtreffer für uns erzielte. Kurz vor schluß hatte wieder Mark die Chance zum Ausgleich, doch leider ging der Ball knapp vorbei.

Auch gegen unsere Freunde vom Glashütter SV 2.E lagen wir mit 0-1 hinten, bevor erneut Mark ein Tor erzielen konnte. Doch dann hörten wir nach 9 Minuten auf zu spielen und fingen uns noch zwei Gegentore ein: 1-3. Ärgerlich, aber ein Spiel in der Halle hat eben 10 Minuten!

Das dritte Spiel gegen TuS Holstein 1.E verlief ähnlich. 0-1 in Rückstand geraten, dann erzielte henning den Ausgleich. Doch auch diesmal unterlagen wir am Ende noch mit 1-3.

Im Spiel um PLatz 7 trafen wir dann auf Eintracht Norderstedt. Auch hier konnte Tarek zwar ein Tor für uns erzielen, aber am Ende waren wir erneut unterlegen (1-3).

Die Jungs haben sich trotzdem gut geschlagen gegen Mannschaften, die auf dem Papier stärker waren. Wir haben in jedem Spiel mindestens ein Tor erzielt, die Treffsicherheit hat deutlich zugenommen. Und im Frühjahr sind die Tore ja auch wieder etwas größer!
 

 

 
----------------------------------------------
 
Am Sonntag, d. 14.Januar 2007 haben wir am 2. Glashütter Winter-Cup teilgenommen. Den 2. Platz aus dem Vorjahr konnten wir leider nicht wiederholen, obwohl das Turnier mit einem 1-0 Erfolg gegen Gastgeber Glashütte A gut begann.
 

Mannschaftsfoto 14.01.07

 

Im zweiten Spiel trafen wir auf Glashütte B und fingen uns wenige Sekunden vor Schluß das 0-1 ein, woraufhin abgepfiffen wurde. In unserem dritten Spiel gegen den späteren Turniersieger FC Elmshorn haben wir in der Abwehr zweimal zu oft geschlafen und vorne unsere Möglichkeiten nicht genutzt. Das Spiel endete 0-2.

 

Unser viertes Spiel ähnelte dem zweiten, denn wir fingen uns wieder wenige Sekunden vor Abpfiff ein Tor ein - nur hatten wir gegen Hasloh zu diesem Zeitpunkt 1-0 geführt. So gab es ein Unentschieden.

 
Lukas
 

Das letzte Spiel bot dann zumindest für uns einen versöhnlichen Abschluß, auch wenn einem die Gegner aus Stellingen richtig leid tun konnten, da die Masnnschaft eine Klatsche nach der anderen kassiert hatten. So auch gegen uns, auch wenn es nach 5 Minuten erst 1-0 stand. Von da an legten die Jungs nochmal richtig los und jeder Feldspieler konnte mindestens ein Tor erzielen, bis beim Stand von 8-0 abgepfiffen wurde.

 
GSV Wintercup 2007
 

In der Abschlußtabelle standen wir auf dem 4. Platz - schade, denn hätten wir die ärgerlichen "Last-Minute"-Tore nicht bekommen, hätten wir mit vier Punkten mehr den 2. Platz verteidigen können.

 

Hier unsere Spiele in der Übersicht:

 

Glashütter SV A - TuRa  0-1 (Tor: Nori)
TuRa - Glashütter SV B  0-1
FC Elmshorn - TuRa  2-0
TuS Hasloh - TuRa  1-1 (Nori)
TSV Stellingen - TuRa  0-8 (Frederik E., Timo (2x), Joshua, Patrick (2x), Luca, Nori)

 

Ein großes Lob auch an Lukas, der heute richtig klasse gehalten hat!

 

Vielen Dank an Rainer und Maria für die Fotos! Alle Bilder vom Turnier gibt es in der "Galerie".


----------------------------------------------
 

Am Sonntag, d. 7.Januar 2007 haben wir am Turnier des FSC Kaltenkirchen teilgenommen. Unsere bunt zusammengewürfelte Mannschaft behauptete sich gegen die starken Gegner sehr gut - aber vor dem gegnerischen Tor hatten wir kein Glück und dann kam hinten auch noch Pech dazu. Nach 3 Niederlagen in der Gruppe unterlagen wir im kleinen Halbfinale erst im Neunmeterschießen gegen Henstedt-Rhen. Das Spiel um den 7. Platz verloren wir dann gegen Groß Kummerfeld mit 1-2 (Tor durch Lumi) und wurden somit 8.
ein Bild

 

Auch wenn die Ergebnisse etwas anderes aussagen, bin ich zufrieden. Die Jungs hatten in der Besetzung noch nie vorher gespielt und haben sich trotzdem gut verkauft gegen einige der stärksten Mannschaften der Region, u.a. VfL Bad Oldesloe und der Turniersieger Rahlstedter SC.

 

Bilder vom Turnier gibt es in der "Galerie". Danke an Rainer für die Fotos.

 

Gruß

 

Tim

 

----------------------------------------------

Am 4. Januar 2007 nahmen wir mit beiden Mannschaften am 1. Pinguin Sport Cup vom TuS Holstein Quickborn teil. Genau wie wir traten auch die Gastgeber und TuS Hemdingen-Bilsen mit je zwei Mannschaften an. ein Bild

ein Bild
Die ersten drei Spiele waren die vereinsinternen Duelle. Das TuRa-Derby entschied die 1.E mit 3-0 für sich. In fünf starken Spielen blieben Janik, Timo, Lennart, Frederik G., Frederik E., Lumi und Sebastian ohne Niederlage, nur gegen Janiks ehemalige Mannschaft reichte es bloß zu einem Unentschieden. Nach dem entscheidenden 1-0 Sieg über den späteren Turnierzweiten Hemdingen 1.E erzitterten wir uns im letzten Spiel gegen die 2.E von TuS Holstein ein mühsames 1-0. Damit war der Turniersieg perfekt!

ein Bild
Auch unsere 2.E (Lukas, Raphael, Jan, Henning, Julian, Marvin, Conrad und Dominik) spielte einen teils sehr ansehnlichen Fußball und hatte die 2.E-Mannschaften gut im Griff. Gegen die 2.E von TuS Holstein gerieten wir zwar zuerst in Rückstand, doch dann bogen wir die Partie nach einem Eigentor und zwei Treffern von Henning noch zum 3-1 Endstand um. Gegen die 2.E aus Hemdingen brachte uns Julian mit einem Heber in Führung, bevor Jan mit seinem ersten Treffer überhaupt alles klar machte. Der 2-1 Anschlußtreffer kurz vor Schluss brachte unseren Sieg nicht mehr in Gefahr. Gegen die 1.E-Teams gab es zwar Niederlagen, aber somit schaffte auch die 2.E quasi einen Turniersieg, da sie das Feld der 2.E's anführte.

ein Bild
Bei der Siegerehrung durfte dann Kapitän Janik neben dem Wanderpokal für den 1.Platz auch die Trophäe für den besten Torhüter des Turniers entgegennehmen - zu Recht, denn Janik hielt wie immer phantastisch und spielte vier von fünf Spielen zu Null! An dieser Stelle seien auch Timo, Frederik und Lennart erwähnt, die viele gegnerische Angriffe schon frühzeitig verhinderten.

Beide Mannschaften haben eine tolle Leistung gezeigt - Gratulation, Jungs!

Unsere Spiele:
TuRa 1.E - TuRa 2.E  3-0 (Tore: Frederik E., Timo, Sebastian)
TuS Holstein 1.E - TuRa 1.E   2-2 (Lumi(2x))
TuS Holstein 2.E - TuRa 2.E  1-3 (Eigentor, Henning (2x))
Hemdingen 2.E - TuRa 1.E  0-2 (Lumi, Eigentor)
TuRa 2.E - TuS Holstein 1.E  0-3
TuRa 1.E - Hemdingen 1.E  1-0 (Lumi)
TuRa 2.E - Hemdingen 2.E  2-1 (Julian, Jan)
TuS Holstein 2.E - TuRa 1.E  0-1 (Sebastian)
Hemdingen 1.E - TuRa 2.E 9-0

Tabelle:
1. TuRa 1.E
2. Hemdingen 1.E
3. Tus Holstein 1.E
4. TuRa 2.E
5. Hemdingen 2.E
6. TuS Holstein 2.E

ein Bild

Der Auftakt ins neue Jahr ist mehr als geglückt! Danke an Regina vom Tus Holstein für die Einladung und ein tolles Turnier, die Jungs, unsere Fans / den Fahrdienst, Volker für die Fotos und "last but not least" vielen Dank an Bodo, durch dessen betreuerische Unterstützung meine "Doppelbelastung" kein Problem war!

Gruß
Tim
----------------------------------------------

Am 29.12.2006 haben wir auf dem Turnier vom Niendorfer TSV den 2. Platz belegt.

In fünf Spielen holten Janik, Timo, Lennart, Tarek, Marcus, Sebastian und unser Kapitän Frederik E. vier Siege, alle davon zu Null. Nur im ersten Spiel mussten wir uns dem späteren Turniersieger Germania Schnelsen geschlagen geben.
ein Bild
Harksheide - Schnelsen 2-3 (Tore: Frederik E., Timo)
NTSV A - Harksheide 0-2 (Sebastian, Marcus)
Oststeinbek - Harksheide 0-1 (Sebastian)
Harksheide - Lokstedt 3-0 (Frederik E., Timo, Sebastian)
NTSV B - Harksheide 0-2 (Timo (2x))

nach oben

Seit Dezember 2006 waren schon 121058 Besucher (704440 Hits) hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=