TuRa Harksheide U19 / A-Bezirksliga 2013/14 / 1. A-Junioren / Jg. 1995/96 / Fussball Norderstedt - Frühjahr 2007

 

"
Die Frühjahrssaison 2007 der 1.E:

Samstag, 23.06.2007:
Freundschaftsspiel: TuRa 1.E - Glashütte 1.E  2-0 (1-0)
1-0 Frederik E. (13. Min.)
2-0 Joshua (32.)
ein Bild
Zum letzten Spiel vor der Sommerpause kam die 1.E vom Glashütter SV vorbei, gegen die wir im Herbst das Punktspiel 2-1 gewinnen konnten. Und auch dieses Mal behielten wir die Oberhand, Frederik brachte uns nach 13 Minuten verdient in Führung. Nach zahlreichen guten Möglichkeiten ging es aber mit 1-0 in die Pause.
ein Bild ein Bild
Im Gegensatz zur Vorwoche waren wir direkt nach der Pause wieder hellwach. Joshua erzielte dann das vorentscheidende 2-0. Besonders hervorheben möchte ich heute mal Lennart, der bis auf wenige Minuten durchgespielt hat und eine super Leistung gezeigt hat und in der Defensive für Ruhe sorgte.
ein Bild ein Bild
Bis zum Spielende gab es auf beiden Seiten noch ein paar Chancen, aber es blieb beim verdienten 2-0.
Ein schöner Saisonabschluss.

Gruß
Tim
--------------------------------------------------
Sonntag, 17.06.2007:
Punktspiel: TuRa 1.E - Wedel 1.E 1-5 (1-2)
0-1 (4. Min.)
0-2 (10.)
1-2 Lumi (16.)
1-3 (26.)
1-4 (31.)
1-5 (45.)
ein Bild
Mit Wedel kam der Tabellenführer zum letzten Saisonspiel vorbei. Und ausgerechnet gegen die mit Abstand stärkste Mannschaft der Staffel machten wir unser bestes Spiel. Zur Halbzeit lagen wir zwar mit 1-2 zurück, hatten aber durchaus gute Chancen zum Ausgleich und standen hinten sicher.
Leider haben wir den Wiederbeginn nach der Pause komplett verschlafen und Wedel sorgte mit zwei gut herausgespielten Toren für die Entscheidung.
ein Bild ein Bild
Für diese Niederlage brauchen wir uns in keinster Weise schämen, ganz im Gegenteil, es war ein richtig gutes Spiel, in dem wir mit dem stärksten Team der Staffel super mitgehalten haben. Nur die Anfangsphase der 2. Halbzeit hat uns dann leider ein besseres Ergebnis vermasselt.
ein Bild ein Bild
Zur Punktrunde dieses Frühjahrs bleibt zu sagen: Leider gab es nur einen Sieg, aber auch solch eine Saison hat man eben mal. Wir wurden in eine sehr ausgeglichene Staffel eingestuft, in der wir gegen Komet Blankenese und SV Blankenese nur knapp unterlagen und gegen alle anderen mindestens eine starke Halbzeit gespielt haben. An besseren Tagen können wir Teams wie BU, teutonia, Elmshorn oder die Blankeneser auch schlagen und haben das ja teilweise sogar schon geschafft.

Also, viel gelernt im Frühjahr, und trotzdem ja irgendwie noch Spaß dabei gehabt!

Gruß
Tim
--------------------------------------------------
Samstag, 09.06.2007:
Punktspiel: Teutonia 10 1.E - TuRa 1.E 6-1 (4-1)
Zuerst die sportlichen Informationen: In den ersten 10 Minuten herrschte Tiefschlaf in der Hintermannschaft und wir fingen uns vier Kontertore ein. Danach wurden wir stärker, die Abwehr war nun besser im Spiel und bis zur Pause erzielten wir durch einen schönen Distanzschuss von Nori das 1-4.
Doch auch in der 2. Hälfte war unsere Chancenverwertung miserabel - daran müssen wir dringend arbeiten!
Janik hielt gut und Joshua sorgte hinten wieder für Ruhe, aber das Fehlen von Frederik und Lennart war deutlich zu spüren.

Was das ganze Spiel leider überschattete war die sehr aggressive und unfaire Gangart des Gegners, von der sowohl die Jungs als auch wir an der Seitenlinie uns leider im Laufe des Spiels haben anstecken lassen, und eine wirklich unterirdische "Leistung" der Schiedsrichterin, die das Spiel die ganze Zeit über nicht im Griff hatte und völlig überfordert war. Nach dem Spiel sagte sie mir, sie habe bewusst einige Fouls nicht gepfiffen. War mir als ehemaligem Schiri auch neu, dass man Fouls nicht pfeifen muss. Von groben Tätlichkeiten ganz zu schweigen...
Es wurde extrem ruppig - dass gegen am Boden liegende Spieler, in diesem Falle Timo, nachgetreten wird, habe ich im Jugendfussball auch noch nicht erlebt. Und das war nur der traurige Höhepunkt eines Spiels, das ich so nicht nochmal erleben möchte. Und ich denke, das geht uns allen so. Das hatte mit Fußball leider nichts zu tun.

Gruß
Tim
--------------------------------------------------
Sonntag, 03.06.2007:
Punktspiel: TuRa 1.E - Komet Blankenese 1.E 0-1 (0-1)

ein Bild
Heute unterlagen wir Komet Blankenese mit 0-1. Kurz vor dem Gegentreffer in der Mitte der ersten Halbzeit vergab Lumi leider eine Riesenchance. Joshua traf per Freistoß leider nur die Latte. Auch in der zweiten Halbzeit hatten wir noch einige gute Gelegenheiten, der Einsatz stimmte und die Jungs haben toll gekämpft. Aber irgendwie wollte der Ball heute nicht rein.
Ein großes Extra-Lob an Janik, der wiedermal richtig gut gehalten hat. Beim Gegentor hatte leider die Abwehr gepennt.
ein Bild
ein Bild
In dieser guten Staffel haben wir nun zwar bereits 4 Niederlagen auf dem Konto, aber gegen diese Mannschaften konnten wir zumindest streckenweise doch gut mithalten. Und gegen Komet und den SV Blankenese wäre durchaus mehr möglich gewesen. Nun bleiben noch die Spiele gegen Teutonia und Wedel, um noch ein paar Punkte zu sammeln.

Gruß
Tim
--------------------------------------------------
Samstag, 19.05.2007:
Freundschaftsspiel: TuRa 1.E - TuRa 5.E 5-2 (0-1)
0-1 (25. Minute)
1-1 Patrick (29.)
2-1 Frederik (39.)
3-1 Henning (45.)
4-1 Nori (46.)
4-2 (47.)
5-2 Nori (49.)
ein Bild
Heute machten wir ein Freundschaftsspiel gegen die 96er der 5.E von Tura. Nach kurzer Eingewöhnungsphase kamen wir gut ins Spiel und hatten richtig gute Chancen, nur das Tor fehlte. Joshua spielte einen guten letzten Mann, Mark und Frederik waren hinten auch fleißig dabei. Doch mit dem Pausenpfiff fingen wir uns einen Konter ein. Janik machte gegen den heraneilenden Stürmer alles richtig, kam heraus und klärte den Ball, allerdings flog der Ball einem Gegner vor die Füße und der Ball war drin. Ärgerlich, aber mit 25 Minuten Zeit, um das wieder umzubiegen, eigentlich nicht dramatisch.
ein Bild ein Bild
Und nach der Pause drehten wir wieder auf, Joshua spielte nun offensiver vor der Abwehr und hatte entscheidenden Anteil am Ausgleichstreffer, als er einen wuchtigen Schuß vor das Tor brachte, wo Patrick genau richtig stand und den Ball ins Tor umleitete. Lumi ackerte viel und flankte unermüdlich vors Tor. Es lief jetzt immer besser und nachdem Frederik bereits zuvor den Pfosten getroffen hatte, klappte es bei seinem nächsten Versuch: 2-1. Schönes Tor!
ein Bild ein Bild
Henning fand in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel und erzielte dann das vorentscheidende 3-1. Kurz darauf erhöhte Nori noch auf 4-1, jedoch wurden wir dann etwas nachlässig und kassierten noch ein Tor. Kurz vor Schluß setzte Nori aber noch einen zum 5-2 Endstand drauf.
ein Bild
Mit je fünf Spielern aus unseren beiden Mannschaften hat das "Mischen" ganz gut geklappt. Ich habe viel probiert, die Jungs teils auch mal auf anderen Positionen ausprobiert. Lukas hatte ich im Feldspielertrikot erst gar nicht erkannt.
Zwar gibt's noch an einigen Ecken und Kanten noch was zu pfeilen, aber das war heute schon sehr ordentlich.
Schönes, faires Spiel, und die Hauptsache ist doch, dass TuRa gewinnt!

Gruß
Tim
--------------------------------------------------
Sonntag, 06.05.2007:
Punktspiel: TuRa 1.E - FC Elmshorn 1.E 1-4 (1-4)
ein Bild

ein Bild ein Bild
ein Bild ein Bild
--------------------------------------------------
Mittwoch, 25.04.2007:
Punktspiel: SV Blankenese 1.E - TuRa 1.E 3-2 (2-1)
Mit dabei waren heute Janik, Timo, Frederik G., Lennart, Joshua, Lumi, Julian, Frederik E. und Tarek.
1-0 (1.Minute)
2-0 (4.)
2-1 Joshua (9.)
3-1 (26.)
3-2 Lumi (37./FE)

Tja, sowas nennt man wohl Fehlstart... nicht mal eine Minute war gespielt, da lagen wir schon hinten. Kurz darauf das 0-2. Auf dem ziemlich kleinen Spielfeld in Blankenese kamen wir nicht so richtig ins Spiel. Josh erzielte aus der Distanz zwar den Anschlußtreffer, aber es brannte immer wieder lichterloh in unserer Abwehr. Die Zuordnung stimmt nicht, teilweise konnten wir einem Gegenspieler zu dritt oder gar zu viert nicht den Ball abnehmen und ließen die anderen Gegner vor unserem Tor sträflich frei stehen. Wir hatten zwar auch noch einen Lattentreffer, aber mit dem 1-2 zur Pause waren wir noch gut dran, zum Glück hatte Janik Schlimmeres verhindert.

Nach der Halbzeit hatten wir uns erneut nach nur einer Minute schon wieder ein Tor eingefangen. Janik hielt wie ein Weltmeister und auch Timo, Freddy und Lennart hatten nun ins Spiel gefunden und sorgten nun hinten für etwas mehr Ordnung. Nachdem Lumi im Strafraum gefoult worden war, verwandelte er den fälligen Strafstoß selbst zum 2-3 Anschlußtreffer.

In der spannenden Schlußphase bewahrten uns Janik und einmal auch der Pfosten vor einem weiteren Gegentreffer und hielten uns so im Spiel. In der vorletzten Minute passte Lumi auf den völlig frei vor dem Tor stehenden Frederik, der sich allerdings, statt direkt mit rechts zu schießen, den Ball auf den linken Fuß legte und das Tor verfehlte. Damit war es leider gelaufen. Chancen waren trotz allem da gewesen, auch Tarek hatte nach einer Ecke eine sehr gute Möglichkeit. Somit hat uns all der Dusel in der Defensive nicht geholfen und die Blankeneser gewannen am Ende doch verdient mit 3-2.

Im Mai können wir dann im Heimspiel gegen Elmshorn den nächsten "Dreier" anvisieren. Bis dahin ist Nori sicherlich wieder fit, um uns zu verstärken.

Gruß
Tim

--------------------------------------------------

Samstag, 21.04.2007:
Punktspiel: TuRa 1.E - Rantzau 1.E 4-1 (2-0)
Mit dabei waren heute Janik, Timo, Frederik G., Lennart, Joshua, Nori, Lumi, Jan und Patrick.
1-0 Lumi (16.Minute)
2-0 Patrick (18.)
3-0 Nori (42.)
3-1 (45.)
4-1 Lumi (47.)

ein Bild ein Bild
ein Bild
ein Bild ein Bild
Unter den Gegenspielern aus Rantzau war heute ein alter Bekannter: Leon, der noch bis zum letzten Sommer bei uns gespielt hatte.
Wir legten gut los und lagen durch Tore von Lumi und Patrick zur Pause verdient vorn. Janik hielt seinen Kasten mit super Paraden sauber, gerade in der zweiten Halbzeit hatte er auch recht gut zu tun - aber genau in der Drangphase der Rantzauer erzielte Nori das vorentscheidende 3-0 (s. Bild). Ärgerlicherweise fingen wir uns dann doch noch einen Gegentreffer ein, doch Lumi legte per Kopfballtor (s. Bild) noch einen drauf und sorgte somit für den verdienten Endstand.

Eine starke Vorstellung, Jungs!
ein Bild
Gruß
Tim

--------------------------------------------------

Samstag, 24.03.2007:
Punktspiel, 1.Spieltag: BU 1.E - TuRa 1.E 3-0 (1-0)
Mit dabei waren heute Janik, Frederik, Timo, Joshua, Nori, Lumi, Luca und Henning.

ein Bild

Heute lief nichts so richtig zusammen, ein Spiel zum schnell vergessen. Von hinten bis vorne bestimmten Nachlässigkeiten unser Spiel. Die "hundertprozentigen" Chancen ließen wir leider aus und waren in der Abwehr nicht aufmerksam genug, was die Jungs von BU ausnutzten.
Aber was soll's, abhaken und nach vorne schauen! Wir können deutlich mehr als das, und noch sind die internationalen Plätze in Reichweite.

Gruß
Tim
ein Bild
 

ein Bild
 

 
ein Bild
 

 
ein Bild
--------------------------------------------------
Dienstag, 20.03.2007:
Freundschaftsspiel TuRa 1.E - Glashütter SV 2.E 7-0 (3-0)
Mit dabei waren heute Janik, Timo, Frederik G., Lennart, Mark, Joshua, Nori, Lumi und Patrick.
1-0 Nori (4.)
2-0 Lumi (11.)
3-0 Joshua (24.)
4-0 Nori (37.)
5-0 Joshua (43.)
6-0 Nori (45.)
7-0 Lumi (50.)

Freddy, Timo und Lennart hielten die Glashütter zumeist von unserem Tor weg, doch einige Male musste Janik sein Können im Tor unter Beweis stellen. Wir waren heute sehr entschlossen, die 1-6 Niederlage aus dem letzten Freundschaftsspiel im August wieder gut zu machen und gingen früh in Führung. Die Chancen häuften sich und im Vergleich zu Samstag saßen die meisten davon auch!
Besonders sehenswert war Joshuas Treffer zum 3-0, als er den Ball fast von der Eckfahne aus im Tor unterbrachte. Die weiteren Tore waren größtenteils schön herausgespielt und zum Ende hin auch durch gutes Konterspiel begünstigt.
Allerdings hatten die Glashütter auch nicht ihren besten Tag, das nächste Mal wird es sicher wieder ein schweres Spiel!

Gruß
Tim

--------------------------------------------------

Samstag, 17.03.2007:
Freundschaftsspiel TuRa 1.E - Eintracht Norderstedt 2.E 2-0 (1-0)
1-0 Lumi (25. Minute)
2-0 Nori (46. Minute)
ein Bild ein Bild
Ein tolles Spiel unserer Jungs! Hinten sorgten Timo und Frederik dafür, dass Janik nicht all zu viel zu tun hatte, auch Lennart, Jan und der enorm laufstarke Nori halfen hinten sehr gut aus. Im Angriff ließ nur die Chancenverwertung zu Wünschen übrig: Lumi, Julian und Henning scheiterten oftmals nur knapp.
Kurz vor der Pause erzielte Lumi fast von der Eckfahne aus das überfällige 1-0.
ein Bild
In der zweiten Halbzeit häuften sich unsere Großchancen, die wir ungenutzt ließen. Normalerweise rächt sich sowas ja noch, aber 5 Minuten vor Schluss sorgte Nori mit dem 2-0 für die Entscheidung.
ein Bild
Heute stimmte es in allen Mannschaftsteilen, eine sehr gute Vorstellung. Einziges Manko wäre die zu geringe Ausbeute vor dem Tor. Aber solange hinten nichts anbrennt, können wir uns das ja erlauben.

Gruß
Tim

Die Frühjahrssaison 2007 der 2.E:

Samstag, 30.06.2007:
Sommerturnier TuS Hemdingen-Bilsen

ein Bild

Vorrunde (Gruppe B):
TuRa - ABC Wesseln 2-1 (Tore: Lumi 2x)
SC Pinneberg - TuRa 0-1 (Stefan)
TuRa - Bad Bramstedt 2-0 (Nori, Lumi)
Alstertal-Langenhorn - TuRa 0-2 (Stefan, Nori)
TuRa - Hemdingen-Bilsen 2.E 1-2 (Sebastian)
TuRa - Erbstorf 3-0 (Luca, Nori 2x)

ein Bild ein Bild

Damit hatten wir unsere Gruppe gewonnen und standen im Halbfinale gegen die Jungs der Kaltenkirchener TS. Wir hielten sehr gut mit und das Spiel musste nach 10 Minuten und dem Spielstand 0-0 im Neunmeterschießen entschieden werden. Leider erzielten wir ein Tor zu wenig und unterlagen gegen den späteren Turniersieger aus Kaltenkirchen mit 2-3.

ein Bild ein Bild

Im Spiel um Platz 3 trafen wir wieder auf die Mannschaft von Alstertal-Langenhorn, die sich für ihre Vorrundenniederlage revanchieren wollten. Aber wir ließen das nicht zu und Luca erzielte den 1-0 Siegtreffer. Somit belegten wir am Ende des Turniers einen hervorragenden 3. Platz (von 14 Mannschaften). Dafür durfte unser Kapitän Patrick einen schicken Pokal entgegennehmen. Außerdem wurde Nori zum besten Mittelfeldspieler gewählt und sahnte dafür einen weiteren Pokal ab.

ein Bild ein Bild

Schönes Turnier, das hat Spaß gemacht!

ein Bild

Gruß
Tim

--------------------------------------------------
Sonntag, 17.06.2007:
Punktspiel: TuRa 2.E - Osdorfer Born 2.E 1-3 (0-0)
0-1 (28. Min.)
1-1 Luca (33.)
1-2 (47.)
1-3 (49.)

ein Bild ein Bild

Leider hat es auch im letzten Heimspiel der Saison nicht mit dem ersten Heimsieg geklappt. Die letzten fünf Minuten des Spiels waren wir nach einer Zeitstrafe für Osdorf sogar in Überzahl, doch ausgerechnet in diesen Minuten kassierten wir noch zwei Tore und verspielten so den 2.Platz der Staffel. Ist mir eigentlich ein Rätsel, wie das passieren konnte, aber so ist eben Fußball.

ein Bild ein Bild

Rückblickend kann man nur sagen, dass wir eine tolle Frühjahrsrunde gespielt haben. Alle vier Auswärtsspiele gewonnen, alle drei Heimspiele verloren, 16-16 Tore, 12 Punkte. Sehr schön, wobei die Ergebnisse ja nicht so wichtig sind, sondern eher ein schöner und verdienter Lohn für unsere Anstrengungen während der Saison.

ein Bild ein Bild

Im Vergleich zur Herbstrunde haben sich unsere Jungs über die Hallensaison und das Frühjahr richtig toll weiterentwickelt und haben in den Spielen streckenweise schönen Fußball gezeigt. Das macht Lust auf mehr!

Gruß
Tim

--------------------------------------------------
Sonntag, 10.06.2007:
Punktspiel: TuS Holstein Quickborn 2.E - TuRa 2.E 2-4 (0-2)
0-1 Henning (2.Minute)
0-2 Henning (21.)
1-2 (27.)
2-2 (32.)
2-3 Patrick (37.)
2-4 Patrick (47.)

ein Bild

Wie schon letzte Woche gegen Holsatia gingen wir auch gegen die Quickborner bereits früh in Führung und kontrollierten die Partie von da an klar. Bis zur Pause konnten wir einen verdienten 2-0 Vorsprung rausarbeiten - bei der Überlegenheit, die wir in der ersten Hälfte gezeigt haben, hätte das aber auch etwas höher sein dürfen.

ein Bild ein Bild

Nach einem Foul in der Abwehr landete der Freistoß der Quickborner kurz nach der Pause in unserem Tor. Ein schönes Tor, zugegeben, aber die Verursachung des Freistoßes war total unnötig. Bald darauf senkte sich ein Heber ins lange Eck, Lukas kam nur noch mit den Fingerspitzen dran - 2-2!. Und schon drohte sich die schlechte Chancenverwertung der ersten Hälfte zu rächen, aber die Jungs wachten rechtzeitig wieder auf und nach Henning in Hälfte eins erzielte auch Patrick noch zwei Treffer zum 4-2 Endstand. Alles andere als ein Sieg für uns wäre auch nicht ok gewesen. Toll, dass die Jungs nach dem Rückschlag zum 2-2 nicht die Köpfe hängen ließen, sondern weiter kämpften.

ein Bild ein Bild

Wie in der Vorwoche haben alle Jungs klasse gekämpft, gespielt und sich als eine richtige Einheit präsentiert. Aus dieser starken Mannschaft möchte ich nur unseren heutigen Kapitän Mark besonders hervorheben - trotz der Hitze sprintete Mark unermüdlich die Außenbahn entlang und brachte viele gefährliche Flanken vor das Tor.

ein Bild

Klasse Spiel, Jungs! Nun haben wir alle unsere vier Auswärtsspiele dieser Runde gewonnen. Nächste Woche können wir im Spitzenspiel zu Hause gegen Osdorfer Born sogar noch den 2. Platz in der Staffel belegen. Das wäre doch der richtige Zeitpunkt für unseren ersten Heimsieg, oder?

Danke an Rainer für die Fotos!

Gruß
Tim

--------------------------------------------------
Samstag, 02.06.2007:
Punktspiel: Holsatia im EMTV 4.E - TuRa 2.E 1-6 (0-3)
0-1 Frederik E. (2. Minute)
0-2 Patrick (9.)
0-3 Luca (18.)
1-3 (31.)
1-4 Gerrit (33.)
1-5 Luca (37.)
1-6 Patrick (47.)


ein Bild

Die Fahrt nach Elmshorn hat sich echt gelohnt. Bereits in der zweiten Minute hatte Frederik allein gegen den Torwart die Nerven und schob zum 1-0 ein. Noch vor der Pause erhöhten unser heutiger Kapitän Patrick und Luca auf 3-0.

ein Bild

Nach der Halbzeit führte ein Missverständnis bei einer Ecke von Holsatia zum Gegentreffer. Ärgerlich, denn Lukas hätte die "Null" heute wirklich verdient gehabt. Bevor es nochmal spannend werden konnte, machte Gerrit sein längst überfälliges erstes Tor zum 4-1. Kurz darauf machte Luca mit dem 5-1 endgültig alles klar. Kurz vor Schluss konnte auch Patrick noch sein zweites Tor des Tages erzielen.

ein Bild ein Bild

Die Jungs zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung und siegten verdient. Sie kombinierten schon sehr ansehnlich, die mitgereisten Fans waren begeistert.

ein Bild ein Bild

Lukas war im Tor stets aufmerksam und bereitete mit einem langen Abschlag sogar ein Tor vor. Dominik hatte seinen Gegenspieler gut im Griff und sorgte gemeinsam mit Jan und Mark dafür, dass die Abwehr heute überzeugen konnte. Im Mittelfeld machte Frederik ein gutes Spiel und spielte viele gefährliche Pässe auf die Stürmer. Mark ließ von seiner leichten Verletzung nichts spüren und sorgte für Tempo im Spiel. Gerrit machte auf der Außenbahn ein gutes Spiel und brachte viele Flanken vors Tor. Conrad kämpfte um jeden Ball und bereitete ein Tor vor. Jan kam mit zunehmender Spieldauer immer besser ins Spiel und hatte auch nach vorne noch einige gute Aktionen. Luca und Patrick ergänzten sich im Sturm heute richtig gut und haben sich viele gute Möglichkeiten erspielt.

ein Bild

In den bisherigen vier Spielen haben wir erst fünf Tore geschossen, an diesem Tag gleich sechs auf einmal. Klasse, Jungs, das hat richtig Spaß gemacht! Großes Lob an alle!

Danke an Rainer für die Fotos!

Gruß
Tim

--------------------------------------------------
Sonntag, 06.05.2007:
Punktspiel: TuRa 2.E - Waldenau 2.E 0-5 (0-1)

ein Bild

ein Bild ein Bild
ein Bild ein Bild



--------------------------------------------------
Samstag, 28.04.2007:
Punktspiel: Harburger TB 6.E - TuRa 2.E 0-2 (0-1)
0-1 Patrick (20. Minute)
0-2 Patrick (46.)


ein Bild

Unsere Jungs haben sich gut geschlagen im Spiel gegen Harburg. Der Platz glich zwar einer Sandwüste, was mit der ein oder anderen Schürfwunde bezahlt wurde (zumindest bei Patrick), aber das wurde in Kauf genommen.

ein Bild ein Bild

Die erste Halbzeit war zunächst recht ausgeglichen, aber mit zunehmender Spieldauer erarbeiteten sich unsere Jungs immer mehr Chancen. Wir freuten uns in der 15. Minute schon über das vermeintliche 1-0. Patrick hatte den Ball im Nachschuss reingemacht, nachdem der Torwart den Ball fallengelassen hatte, aber der Schiedsrichter meinte der Torwart hätte schon die Hand am Ball gehabt. Stimmte zwar nicht, aber was soll's. es wurde weitergekämpft, was dann in der 20. Minute mit dem 1-0 belohnt wurde. Raphael schoß Richtung Tor, Patrick hielt den Kopf rein und sein erstes Kopfballtor zum 1-0 war perfekt.

ein Bild ein Bild

Die 2. Halbzeit lief ähnlich wie die erste. Zunächst ausgeglichen, dann machte Harburg aber mehr Druck. Wir hatten Glück mit einem Pfostenschuss, ansonsten hat Luki sehr sicher gehalten und auch gut mitgespielt beim rauslaufen. gegen Ende machte Harburg dann auf, was uns mehrere hundertprozentige Konterchancen eröffnete. Henning, Raphael und Sebastian spielten sich die Chancen gut heraus, der Ball wollte aber nicht ins Tor. Die Erlösung kam dann kurz vor Schluß. In der 46. Minute traf dann Patrick zum 2-0 und der 2. Saisonsieg war perfekt. Die Jungs haben toll gekämpft und verdient gewonnen.

ein Bild

Herzliche Grüße

Rainer

PS: Mehr Fotos von Rainer und Volker gibt's in der Galerie. Danke dafür und an Rainer für seinen Bericht! Und natürlich an Holger für's Coachen.
Gruß
Tim

--------------------------------------------------

Samstag, 21.04.2007:

Punktspiel: TuRa 2.E - FC Elmshorn 2.E 0-3 (0-1)
Mit dabei waren heute Lukas, Raphael, Dominik, Frederik, Tarek, Marvin und Sebastian.
0-1 (23. Minute)
0-2 (30.)
0-3 (48.)
ein Bild

Gegen die Elmshorner hielten wir lange gut mit, doch da wir ohne Auswechselspieler antreten mussten, waren kurz vor der Halbzeit die Kräfte erschöpft und die Konzentration gesunken, weshalb die Gäste kurz vor der Pause in Führung gingen.

ein Bild ein Bild
ein Bild ein Bild
ein Bild

Da wir auch in Hälfte zwei nicht mehr zwingend vors gegnerische Tor kamen, ging der Sieg für die Elmshorner in Ordnung. Mit ein bis zwei Auswechselspielern und den entsprechenden Verschnaufpausen hätten wir aber mehr erreichen können.

Gruß
Tim

--------------------------------------------------


Sonntag, 01.04.2007:
Freundschaftsspiel: TuRa 2.E - Alstertal-Langenhorn 5.E 1-1 (0-0)
0-1 (~35. Min.)
1-1 Frederik (43.)
ein Bild ein Bild

Mit dabei waren Lukas, Dominik, Jan, Raphael, Mark, Frederik E., Julian, Sebastian und Neso.
ein Bild

Bei bestem Fußballwetter machten wir am Sonntagvormittag ein gutes Spiel und erarbeiteten uns gute Chancen, blieben aber ohne Erfolg. Auf der anderen Seite blieben unsere Nachlässigkeiten in der Defensive ebenfalls unbestraft, vor allem, weil Lukas sehr aufmerksam war und auch beim Herauslaufen rechtzeitig zur Stelle war. Somit ging es torlos in die Pause.
ein Bild ein Bild

In der zweiten Hälfte waren wir am Drücker, doch dann trudelte der Ball nach einem Durcheinander im Strafraum in unser Tor und SCALA ging in Führung. Aber mit Rückständen kennen wir uns inzwischen ja aus und konnten auch an diesem Tag wieder ausgleichen, als Frederik sich ein Herz fasste und von außerhalb des Strafraums abzog. Der Ball wurde zwar noch abgefälscht, aber ein bißchen Glück gehört eben auch dazu.
ein Bild

Wir hätten das Spiel eigentlich auch gewinnen können, aber auch mit dem 1-1 können wir gut leben. Jetzt sind wir schon seit drei Spielen ohne Niederlage und haben immer mindestens ein Tor geschossen, eine wirklich tolle Sache. Im Herbst war das ja noch anders...

Gruß
Tim
--------------------------------------------------
Samstag, 24.03.2007:
Punktspiel, 1.Spieltag: Wedel 3.E - TuRa 2.E 2-3 (1-1)
1-0 (5.Minute)
1-1 Mark (21.)
1-2 Mark (34.)
2-2 (45.)
2-3 Sebastian (49.)

Mit dabei waren Lukas, Dominik, Jan, Conrad, Mark, Tarek, Gerrit und Sebastian.
ein Bild

Auf der schönen Anlage in Wedel hatten wir gleich zu Beginn gute Chancen, doch wie schon letzte Woche gegen Schnelsen waren es die Gegner, die als erstes trafen. Aber wir spielten einfach weiter gut nach vorn und erarbeiteten uns weitere gute Möglichkeiten, die allesamt knapp daneben gingen, bis Mark endlich kurz vor der Pause den hochverdienten Ausgleich erzielte.
ein Bild ein Bild
Nach der Halbzeitpause gaben wir weiter Gas und wieder war es Mark, der nach einem tollen Solo den Torwart überwinden konnte und uns in Führung brachte. Doch von da an ließen wir in der Defensive mehr und mehr nach, was die Wedeler spürten und sich nun einige Torchancen erspielten. Fünf Minuten vor Schluss hatten die Wedeler dann Erfolg und glichen zum 2-2 aus.

ein Bild ein Bild

Aber wir zeigten uns nicht geschockt von dem späten Ausgleich, sondern warfen noch mal eine Schüppe drauf. In der vorletzten Minute versenkte Sebastian dann nach einem Durcheinander im Strafraum den Ball im Tor. Diese Führung ließen wir uns dann nicht mehr nehmen und konnten somit unseren ersten Punktspielsieg überhaupt feiern! Super, Jungs! Toll gespielt!
 
Gruß
Tim

--------------------------------------------------
Samstag, 17.03.2007:
Freundschaftsspiel TuRa 2.E - Germania Schnelsen 2.E 3-1 (2-1)
0-1 (3. Minute)
1-1 Frederik (10.)
2-1 Sebastian (20.)
3-1 Mark (36.)

Mit dabei waren heute Lukas, Mark, Dominik, Raphael, Jan, Gerrit, Sebastian, Tarek, Marcus und Frederik.
ein Bild ein Bild
 
Tja, das ging ja gut los... schon in der 3. Minute gerieten wir durch einen guten Schuß eines Schnelseners in Rückstand. Doch davon unbeeindruckt spielten unsere Jungs munter nach vorn, vor allem Frederik dribbelte oft mit dem Ball durch die gegnerische Abwehr und brachte uns so zu guten Chancen. Nach 10 Minuten zog Frederik dann nach einem Durcheinander im Strafraum ab und versenkte den Ball zum Ausgleich im Tor.

ein Bild

Dominik, Mark und Raphael beendeten die meisten Angriffe schon weit vor Lukas Tor. 5 Minuten vor der Halbzeitpause griff Sebastian den gegnerischen Verteidiger früh an und blockte dessen Schuss, wobei der Ball direkt im Tor einschlug. Mit 2-1 ging es in die Pause.
ein Bild ein Bild
In der zweiten Hälfte hatten wir weiterhin gute Möglichkeiten, so streifte z.B. Gerrits Schuss noch die Latte. Weitere gute Chancen blieben ungenutzt, aber das Zusammenspiel sah schon sehr gut aus. Mark sorgte mit seinem Treffer zum 3-1 dann für eine entspannte Schlußphase.
ein Bild ein Bild
Die Jungs haben super gekämpft und verdient gewonnen. Die Defensive stimmte und auch nach vorne lief es heute gut. Wir soielten uns viele Chancen heraus und nutzten zumindest einige davon auch aus. Super, Jungs!

Gruß
Tim
Seit Dezember 2006 waren schon 120629 Besucher (703453 Hits) hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=